Für Ihre Heizung: Nachtstrom und Strom für Ihre Wärmepumpe

Kind liegt mit der Mutter auf dem Fußboden.

Mit speziell auf Ihren Zählertyp zugeschnittenen Tarifen bieten wir Ihnen genau den Heiz- oder Wärmepumpen­strom, den Sie benötigen.

Nachtstrom
Nachtstrom­speicher-Heizungen (Wärme­speicher­anlagen)

Sie beheizen Ihre Wohnung mit Strom? Bei einer Nachtspeicherheizung hängt der für Sie passende Tarif von den technischen Voraussetzungen (Zählerart, Aufladezeiten) ab. Haben Sie Fragen oder wünschen Sie sich eine ausführliche Beratung? Melden Sie sich einfach telefonisch bei unseren Energieberatern. Sie helfen Ihnen gerne weiter.

Übersicht über die verschiedenen Tarife für Wärmespeicheranlagen:

Liebe Kundin, lieber Kunde,

diese PLZ wird von uns nicht versorgt. Überprüfen Sie bitte Ihre Eingabe.

NSH 1

Sondervertrag

  • Ein-Zählermessung (Doppeltarifzähler)
  • Nacht-/und Tagladung
  • 25-%-Mengen-Umlagerung
  • günstiger als die Grundversorgung

...

Arbeitspreis NT pro kWh

nach übrigem Bedarf*

Arbeitspreis HT pro kWh

...

Grundpreis pro Jahr

...

Zählerpreis pro Jahr

Preisdetails anzeigen

* d. h. der Preis variiert nach dem Vertrag für den sonstigen Strombedarf (z. B. Gewerbetarif, Haushaltstarif)

Die oben genannten Preise sind Bruttopreise. Sie enthalten die gültige Umsatzsteuer und sind auf zwei Nachkommastellen kaufmännisch gerundet.

NSH 1

Grundversorgung

  • Ein-Zählermessung (Doppeltarifzähler)
  • Nacht-/ und Tagladung
  • 25-%-Mengen-Umlagerung

...

Arbeitspreis NT pro kWh

nach übrigem Bedarf*

Arbeitspreis HT pro kWh

...

Grundpreis pro Jahr

...

Zählerpreis pro Jahr

Preisdetails anzeigen

* d. h. der Preis variiert nach dem Vertrag für den sonstigen Strombedarf (z. B. Gewerbetarif, Haushaltstarif)

Die oben genannten Preise sind Bruttopreise. Sie enthalten die gültige Umsatzsteuer und sind auf zwei Nachkommastellen kaufmännisch gerundet.

NSH 2

Sondervertrag

  • Ein-Zählermessung (Doppeltarifzähler)
  • nur Nachtladung
  • 15-%-Mengen-Umlagerung
  • günstiger als die Grundversorgung

...

Arbeitspreis NT pro kWh

nach übrigem Bedarf*

Arbeitspreis HT pro kWh

...

Grundpreis pro Jahr

...

Zählerpreis pro Jahr

Preisdetails anzeigen

* d. h. der Preis variiert nach dem Vertrag für den sonstigen Strombedarf (z. B. Gewerbetarif, Haushaltstarif)

Die oben genannten Preise sind Bruttopreise. Sie enthalten die gültige Umsatzsteuer und sind auf zwei Nachkommastellen kaufmännisch gerundet.

NSH 2

Grundversorgung

  • Ein-Zählermessung (Doppeltarifzähler)
  • nur Nachtladung
  • 15-%-Mengen-Umlagerung

...

Arbeitspreis NT pro kWh

nach übrigem Bedarf*

Arbeitspreis HT pro kWh

...

Grundpreis pro Jahr

...

Zählerpreis pro Jahr

Preisdetails anzeigen

* d. h. der Preis variiert nach dem Vertrag für den sonstigen Strombedarf (z. B. Gewerbetarif, Haushaltstarif)

Die oben genannten Preise sind Bruttopreise. Sie enthalten die gültige Umsatzsteuer und sind auf zwei Nachkommastellen kaufmännisch gerundet.

NSH 3

Sondervertrag

  • Zwei-Zählermessung (Eintarifzähler)
  • nur Nachtladung
  • keine Umlagerung
  • günstiger als die Grundversorgung

...

Arbeitspreis NT pro kWh

...

Grundpreis pro Jahr

...

Zählerpreis pro Jahr

Preisdetails anzeigen

Die oben genannten Preise sind Bruttopreise. Sie enthalten die gültige Umsatzsteuer und sind auf zwei Nachkommastellen kaufmännisch gerundet.

NSH 3

Grundversorgung

  • Zwei-Zählermessung (Eintarifzähler)
  • nur Nachtladung
  • keine Umlagerung

...

Arbeitspreis NT pro kWh

...

Grundpreis pro Jahr

...

Zählerpreis pro Jahr

Preisdetails anzeigen

Die oben genannten Preise sind Bruttopreise. Sie enthalten die gültige Umsatzsteuer und sind auf zwei Nachkommastellen kaufmännisch gerundet.

NSH 4

Sondervertrag

  • Zwei-Zählermessung (Doppeltarifzähler)
  • Nacht- und Tagladung
  • keine Umlagerung
  • günstiger als die Grundversorgung

...

Arbeitspreis NT pro kWh

...

Arbeitspreis HT pro kWh

...

Grundpreis pro Jahr

...

Zählerpreis pro Jahr

Preisdetails anzeigen

Die oben genannten Preise sind Bruttopreise. Sie enthalten die gültige Umsatzsteuer und sind auf zwei Nachkommastellen kaufmännisch gerundet.

NSH 4

Grundversorgung

  • Zwei-Zählermessung (Doppeltarifzähler)
  • Nacht- und Tagladung
  • keine Umlagerung

...

Arbeitspreis NT pro kWh

...

Arbeitspreis HT pro kWh

...

Grundpreis pro Jahr

...

Zählerpreis pro Jahr

Preisdetails anzeigen

Die oben genannten Preise sind Bruttopreise. Sie enthalten die gültige Umsatzsteuer und sind auf zwei Nachkommastellen kaufmännisch gerundet.
Stand: 01.04.2020
Hinweis zur MwSt.-Senkung

Die Bruttopreise enthalten 19% Umsatzsteuer, sie sind auf zwei Nachkommastellen kaufmännisch gerundet. Bei Leistungserbringung zwischen 01.07.2020 und 31.12.2020 rechnen wir den reduzierten Umsatzsteuersatz von 16% ab. Der Bruttopreis verringert sich entsprechend.

Wärmepumpe
Strom für Ihre Wärmepumpen­heizung

Sie nutzen eine energiesparende Wärmepumpen­nheizung? Auch in diesem Fall gilt: Die technischen Voraussetzungen entscheiden darüber, welcher Tarif der richtige für Sie ist.

Übersicht über die verschiedenen Tarife für Wärmepumpenanlagen:

W1 (Doppeltarifzähler)
Unser günstiger Strom fürs Heizen

Wo möchten Sie von uns mit Strom beliefert werden?

Hinweis zur MwSt.-Senkung

Die Bruttopreise enthalten die jeweils gültige Umsatzsteuer. Diese beträgt vom 1.7.2020 bis 31.12.2020 für Strom und Erdgas 16% (für Wasser 5%), ab 1.1.2021 wieder 19% (für Wasser 7%). Die Bruttopreise sind auf zwei Nachkommastellen kaufmännisch gerundet.

W2 (Eintarifzähler)
Unser günstiger Strom fürs Heizen

Wo möchten Sie von uns mit Strom beliefert werden?

Hinweis zur MwSt.-Senkung

Die Bruttopreise enthalten die jeweils gültige Umsatzsteuer. Diese beträgt vom 1.7.2020 bis 31.12.2020 für Strom und Erdgas 16% (für Wasser 5%), ab 1.1.2021 wieder 19% (für Wasser 7%). Die Bruttopreise sind auf zwei Nachkommastellen kaufmännisch gerundet.

Die Abkürzungen

HT – Hochtarif

Der Hochtarif ist der Tarif, der für Ihren Stromverbrauch tagsüber berechnet wird.

NT – Niedertarif

Als Niedertarif wird der Tarif bezeichnet, der für Ihren Stromverbrauch nachts berechnet wird.

In der Hochtarifzeit (tagsüber) ist Strom auf Grund der höheren Netzlast und somit der höheren Ausnutzung der Kraftwerke teurer als in der Niedertarifzeit (nachts). Die Aufteilung in Hoch- und Niedertarif erfolgt nur dann, wenn die Messung es zulässt.

Weitere Informationen