FAQ zur Onlinebewerbung

Richtig online bewerben: unsere Antworten auf häufige Fragen

Über unser Bewerberportal können Sie sich einfach und bequem online bewerben. Wie Sie dabei vorgehen und was Sie bei der Onlinebewerbung beachten müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst. Spezielle Bewerbungstipps finden Sie außerdem auf den Seiten für Schüler und Azubis, Trainees und Studenten sowie Fach- und Führungskräfte. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne auch persönlich zur Verfügung.

Fragen und Antworten zur Onlinebewerbung

Wie bewerbe ich mich bei der RheinEnergie?

Bitte bewerben Sie sich online auf unsere Jobangebote. Alle aktuell ausgeschriebenen Stellen finden Sie hier. Sollte momentan keine Stelle dabei sein, die Sie interessiert, können Sie sich auch initiativ bewerben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Welche Unterlagen sollte ich meiner Bewerbung beifügen bzw. anhängen?

Außer dem vollständig ausgefüllten Online-Bewerbungsformular benötigen wir ein Anschreiben, einen Lebenslauf und Ihre Zeugnisse, die Sie bitte als Anlagen beifügen und über das elektronische Bewerbungssystem hochladen.

Was muss ich beim Ausfüllen des RheinEnergie-Bewerbungsassistenten beachten?

Bitte nehmen Sie sich zum Ausfüllen des Online-Bewerbungsformulars ausreichend Zeit. Beantworten Sie alle Fragen vollständig und möglichst detailliert. Die Pflichtfelder sind durch ein kleines Sternchen gekennzeichnet. Erst wenn Sie die Bewerbung an uns versandt haben, können wir sie sehen und bei der Auswahl berücksichtigen.

An wen kann ich mich zum Stand meiner Bewerbung wenden?

Bei Fragen zum Stand Ihrer Bewerbung wenden Sie sich bitte an die in der Stellenausschreibung genannte Ansprechperson.

Kann ich mich nach einer Absage auf eine andere Stelle bewerben?

Selbstverständlich dürfen Sie sich nach einer Absage für einen bestimmten Arbeitsplatz auf andere Stellen bei uns bewerben. Sie können sich auch gerne auf verschiedene Stellen parallel bewerben.

Wie lange bleiben meine Daten gespeichert?

Vorliegende Bewerbungen bleiben, sofern keine Vormerkung erfolgte, sechs Monate gespeichert. Sollen Ihre Daten vorzeitig gelöscht werden, können Sie uns dies gerne kurz mitteilen.

Was mache ich, wenn ich mein Passwort für den Login-Bereich vergessen habe?

Im Login-Bereich gibt es einen Vermerk „Passwort vergessen“. Geben Sie dort Ihren Benutzernamen und Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben. Nach wenigen Minuten wird Ihnen ein neues Passwort zugestellt. Dieses müssen Sie beim nächsten Login ändern.

Wofür wird meine angegebene E-Mail-Adresse genutzt?

Der gesamte E-Mail-Verkehr, der während des Bewerbungsprozesses zwischen dem Bewerber und RheinEnergie stattfindet, wird über die angegebene E-Mail-Adresse (auch dienstliche) ablaufen. Dem Bewerber sollte bewusst sein, dass jeder, der Zugriff auf sein Postfach hat, somit Einsicht in den Bewerbungsprozess erlangen kann.

In welchem Format und in welcher Dateigröße kann ich Dokumente hochladen?

Zum Hochladen Ihrer Anlagen (z. B. Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse etc.) können Sie die gängigen Formate nutzen. Die Anlagen dürfen eine Größe von 6 MB nicht überschreiten. Zum Hochladen Ihres Bewerbungsfotos können Sie folgende Dateiformate nutzen: gif, jpg, png (maximal 1 MB)

Wie geschützt sind meine Daten?

Ihre Daten sind nur autorisierten Personen zugänglich und werden vertraulich behandelt. Alle datenschutzrechtlichen Vorschriften werden in Abstimmung mit unserem Datenschutzbeauftragten eingehalten. Auf unserer Webseite zum Datenschutz sowie im Online-Bewerberbogen finden Sie weitere Informationen zum Thema.

Wie erfahre ich, ob meine Bewerbung eingegangen ist?

Nachdem Sie Ihre Bewerbung abgeschickt haben, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse.

Haben Sie weitere Fragen zum Bewerbungsprozess?

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Kontaktieren Sie uns.

Frank Briem Telefon: 0221 178-3153 E-Mail: f.briem@rheinenergie.com