Technische Störung im Kundenservice

Meldung anzeigen

Product Owner Knowledgemanagement (m/w/d)

  • Vollzeit

  • Unbefristet

  • Köln

  • Fach & Führungskräfte

Bei uns arbeiten Menschen mit Energie. Menschen, die sich leidenschaftlich für die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden einsetzen. Gemeinsam gewährleisten wir die sichere Versorgung der rheinischen Region mit Energie und Trinkwasser. Hierbei denken wir schon heute an morgen. Denn als zukunftsorientiertes Unternehmen gestalten wir die Energiewende auf allen Ebenen mit. 

Als Arbeitgeber bieten wir abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, eine leistungsorientierte Vergütung und hervorragende Sozialleistungen. Unsere Beschäftigten arbeiten in einem attraktiven beruflichen Umfeld mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten, einer modernen Unternehmenskultur und flexiblen, hybriden Arbeitszeitmodellen mit Home-Office. 

Innerhalb unseres Bereiches B2C Commodity besetzen wir am Standort Köln ab sofort die Stelle als Product Owner Knowledgemanagement (m/w/d)

Jetzt bewerben

Aufgaben

  • Fachliches Leiten des Teams Knowledgemanagement
  • Zentrale, koordinierende Schnittstelle zu den N-1/N-2-Leitern sowie den anfordernden Bereichen
  • Langfristiges, strategisches Planen der inhaltlichen Weiterentwicklung des Knowledgemanagement incl. notwendiger Systemlösungen, Identifizieren neuer Trends z.B. KI
  • Sicherstellen der Erreichung definierter Ziele zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit und Senkung der Cost-to-Serve durch zielführende Maßnahmen im Knowledgemanagement aller eingesetzten Kundenbetreuern (intern/extern) und auf allen Kundenkotaktkanälen im Bereich B2C
  • Leiten von Projekten sowie bedarfsgerechtes initialisieren und managen von POCs (inkl. Evaluation)
  • Vorausschauende Prozess- und Systemanalysen im Hinblick auf qualitätsbezogene Optimierungsmöglichkeiten zur Verbesserung des Abrechnungs- und Kundenservices
  • Erstellen von Arbeitsanweisungen, bereichsinterne Anwender- und Prozessdokumentationen, Unterlagen für die Wissensvermittlung mit Hilfe moderner Werkzeuge und Methodiken
  • Analysieren qualitätsrelevanter Aspekte in Bearbeitungsprozessen, Identifizieren n von Verbesserungsbedarf, Ableitung und konzeptionelle Erarbeitung geeigneter qualitätssichernder bzw. qualitätssteigernder Maßnahmen und Initiierung und ggf. Begleitung der Umsetzung
  • Eigenständiges und kontinuierliches Durchführen von Maßnahmen zur Identifikation fachlicher und kommunikativer Defizite (ggf. vor Ort bei externen Dienstleistern) unter Verwendung moderner Instrumente
  • Regelmäßiger Austausch, auch tageweise, mit den Bestandsdienstleistern vor Ort zu Qualitätsdefiziten, Qualitätsmaßnahmen, Zielerreichung zu den vereinbarten KPIs, Begleitung von Trainings- und Schulungen usw.

Profil

  • Wirtschafts-/Verwaltungsakademie, Studium Berufsakademie/Bachelor-Abschluss, Techniker (Fachrichtung: Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsinformatik)
  • Mehrjährige Berufserfahrung (2 - 6 Jahre)
  • Fundierte Erfahrungen im modernen Knowledgemanagement insbesondere energiewirtschaftlicher und abrechnungstechnischer Prozesse eines Energielieferanten
  • Erfahrungen im Projektmanagement, insbesondere im Management von komplexen, cross-funktionalen Projekten mit Focus Knowledgemanagement
  • Erfahrung im Umgang mit agilen Methoden und Arbeitsweisen, u.a. Kanbanboards, Knowledgemanagement Lösungen
  • Erfahrung in der Leitung von Teams mit Knowledgemanagement Schwerpunkt
  • Erfahrung in der Steuerung externer IT-Dienstleister auf Basis definierter SLA
  • Gute Kenntnisse SAP-I-SU, Schleupen, Salesforce und anderer Industrielösungen für Endkundenabrechnung im Energiemarkt
  • Erfahrung in der Kommunikation mit unterschiedlichen Hierarchieebenen einschließlich Top-Management
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse in den gängigen Office-Produkten

Darum RheinEnergie

Diese Stelle wird mit der Entgeltgruppe 12 gemäß Tarifvertrag für Versorgungsunternehmen (TV-V) vergütet. Dies entspricht bei einer Vollzeitanstellung einem Bruttojahresgehalt von rund 66.000 – 92.000 Euro (abhängig von Berufserfahrung und Qualifikation).  

Zusätzlich zum tariflichen Entgelt erhalten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zahlreiche Sonderleistungen und Benefits wie zum Beispiel einen Rabatt auf Energie und Wasser in Höhe von bis zu 1.080 Euro, eine zusätzliche variable Vergütung, abhängig vom Unternehmensergebnis, in Form von Prämien und Incentives sowie eine betriebliche Altersvorsorge in einem Wert von 8,7 % des jeweiligen Bruttojahresgehalts. 

Wir entwickeln uns gemeinsam weiter! Bei uns stehen Menschen im Vordergrund. Vom Mitarbeitergespräch bis zur vielfältigen Weiterbildung unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihrem beruflichen Lebensweg. 

Klimafreundlich unterwegs

Zur Arbeit mit bezuschusstem Deutschlandticket oder geleastem (E-)Bike.

Betriebliche Altersvorsorge

Attraktive betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen.

Gesundheitsvorsorge

Sport- & Gesundheitsangebot, bezusch. Mitgliedschaft im Urban Sports Club.

Work-Life-Balance

Beruf, Familie und Freizeit optimal vereinbaren.

Weiterbildung

Individuelle Förderung und Qualifizierung passend zum Bedarf.

Sicherer Arbeitsplatz

Krisensicherer Job in einer Zukunftsbranche.

Ohne Registrierung bewerben

Schnell, einfach, online - auch per XING oder LinkedIn.

Ansprechpartner

Noch Fragen zu dieser Stelle?

Ich beantworte sie gerne.

Frank Kaspar Flügel