Wollen Sie die nähere Umgebung erkunden und gleichzeitig etwas für Ihre Gesundheit tun? Reizt es Sie, dabei im Team oder alleine Kilometer für die Clubmeisterschaft zu sammeln? Dann ist das Radtourenfahren (RTF) – auch Radtouristik genannt - der richtige Sport für Sie.

Je nach persönlicher Konstitution können Sie zwischen Radtouren von 25, 40, 70, 110, 150 oder 200 km wählen. Jeden Tag bieten die Vereine des Bundes Deutscher Radfahrer zahlreiche Radtourenfahrten in der rheinischen Region an.

Termine und Startorte

Die Rhein­Energie-Rad­touren­fahrt

Jedes Jahr im August richtet die BSG Radtouristik der RheinEnergie ihre RTF aus. Für 2021 haben wir eine RTF mit Start am Ausbildungszentrum für Samstag den 28.08.2021 beim Verband angemeldet. Wir vertrauen darauf, dass wir alle bis dahin Pandemie-Schutzkonzepte in den Alltag integriert haben.

Folgende Strecken werden normalerweise angeboten:
45 km - Details zur Strecke
75 km - Details zur Strecke
110 km - Details zur Strecke
alle Strecken

Training: zwei Permanente

Ganzjährig können unsere zwei Permanenten im Rechts- und Linksrheinischen gefahren werden. Leider sind die Startorte beim Pförtner coronabedingt nicht frei zugänglich.

Deswegen bieten wir folgende Möglichkeit: Damit die jeweilige Permanente von Ihrem RTF-Fachwart für die Wertungskarte anerkannt wird, erhalten Sie nach Überweisung der Startgebühr von je 3 Euro die Startkarte „RE-Permanente lrh.“ oder „RE Permanente rrh.“.

Bitte wenden Sie sich per E-Mail an:
Karl-Heinz Neunzig für die linksrheinischen Permanenten mit flachem Profil.
Jürgen Werker für Touren mit anspruchsvollen Steigungen im Bergischen Land.

Linksrheinisch 46 km – Details zur Strecke
Linksrheinisch 73 km – Details zur Strecke
Rechtsrheinisch 41 km – Details zur Strecke
Rechtsrheinisch 70 km – Details zur Strecke

Mit dem Rad auf Touren kommen für 45 € im Jahr
Sie möchten sich noch über weitere BSG-Sportarten informieren?