Faustball

Faustball

Faustball hat bei uns eine lange Tradition. Schon vor dem ersten Weltkrieg trafen sich Mitarbeiter der damaligen städtischen Gas-, Elektrizitäts- und Wasserwerk regelmäßig, um Faustball zu spielen. Heute gibt es in Köln und Umgebung im Rahmen des Betriebssports mehrere Faustballmannschaften.

Die RheinEnergie-Faustballer sind schon lange mit zwei Mannschaften regelmäßig bei der Stadtmeisterschaft in Köln dabei. Die 1. Mannschaft spielt bereits seit vielen Jahren eine führende Rolle.

Kleines Faustball-Einmaleins

Das Spielfeld wird durch eine zwei Meter hohe Schnur in zwei Hälften geteilt. In einer Mannschaft spielen fünf Feld- und zwei Auswechselspieler. Während eines Spielzuges darf der Ball höchstens dreimal von verschiedenen Spielern einer Mannschaft berührt werden. Dreimal darf er Bodenkontakt haben. Dann muss der Ball die andere Seite des Spielfeldes erreicht haben.

Trainingsort und -zeit

Sporthalle Südstadion
50969 Köln

Wochentag Uhrzeit
Mittwoch 15:30-17:30 Uhr

Faustball entdecken für 45 € im Jahr

Jetzt anmelden

Sie haben Fragen zu Faustball?

Sprechen Sie uns an.


Uwe Billotin Telefon: 0221 178-4836 E-Mail senden

Sie möchten sich noch über weitere BSG-Sportarten informieren?

Zur Übersicht