Unser Projekt für GrowSmarter in Köln-Mülheim

Die Entwicklung neuer und Sanierung bestehender Quartiere gehört zu den großen Herausforderungen unserer Zeit.

Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir im Rahmen des Projekts GrowSmarter* die in den 1950er Jahren erbaute Stegerwaldsiedlung im Stadtteil Köln-Mülheim auf den neuesten energietechnischen Stand gebracht. 16 Gebäudekomplexe wurden grundlegend saniert. Sie dienen als Blaupause für künftige Quartiersentwicklungen.

Alle Fakten auf einen Blick
Leistungen im Überblick

Wärmeerzeugung

  • Planung und Bau von Wärmepumpen
  • Finanzierung der Anlagen
  • Betrieb, Wartung und Instandhaltung neuer oder bestehender Anlagen
  • Fernüberwachung
  • Übernahme eines möglichen Instandsetzungsrisikos und der Inkassokosten
  • Moderne Messtechnik für Verbrauchswert

Mieterstrom

  • Mieterstrom mit Photovoltaik-Anlagen und Batteriespeicher
  • Bereitstellung der Erzeugungsanlage im Wohnobjekt
  • Abnahme des Stroms direkt vor Ort

Siedlungsmanagement

  • Prognosen anhand von Wetter-, Verbrauchs- und Anlagendaten
  • Automatischer Anlagenbetrieb wird kontinuierlich optimiert
  • Neue Anlagenfahrpläne und verfügbare Flexibilität
  • Handel der Flexibilität über das Virtuelle Kraftwerk

Elektromobilität

  • Öffentliche Ladeinfrastruktur
  • Stationsgebundenes E-Carsharing
  • E-Bikesharing
  • Ladestationen für Mieter, Flottenfahrzeuge, Besucher
  • Betriebsführung und Abrechnungsservice
Projekt, Partner und Unterstützer
Alle Informationen als Download
Kontakt
Weitere Angebote

*GrowSmarter ist ein Umsetzungsprojekt und Teil des europäischen Forschungsrahmenprogramms Horizon 2020. Seitens der EU wurden an drei Partnerstädte – Barcelona, Stockholm und Köln − und deren Projektpartner 25 Millionen an Fördergeldern vergeben. Ziel ist es, innovative und ambitionierte Projekte in den Bereichen Mobilität, Energie und IKT umzusetzen. Anhand der Ergebnisse soll geprüft werden, inwiefern sich zukunftsweisende Geschäftsmodelle generieren lassen.