ISKAM und RheinEnergie

Bau der DB im Leskanpark
Der neue LESKANPark

Vor rund 125 Jahren errichtete die Firma Total Walther in Köln-Dellbrück ihr Werk für Produkte der Brandprävention und -bekämpfung.

Das heutige 60.000 qm große Areal wird von 65 Mietern als Büro-, Gewerbe- und Lagerfläche genutzt. Im Zuge der Errichtung zweier Neubauten für die Deutsche Bahn wurden umfassende Energiedienstleistungen für das gesamte Quartier umgesetzt: Wir modernisieren Anlagen und Infrastruktur, übernehmen die Energielieferung und das Abrechnungsmanagement.

Im Bereich der Neubauten errichten wir zudem rund 19 Elektroladestationen für die Mieter und zukünftigen Besucher des „neuen“ LESKANParks.

Leistungen im Überblick
Wärme- und Kälteerzeugung
  • 1 Blockheizkraftwerk mit 360 kW elektrischer Leistung
  • 2x 1 MW Kesselanlagen
  • über 200 Gasstrahler
  • 1 Kälteanlage mit 550 kW
  • Anschluss der Neubauten an das Nahwärmenetz
Elektromobilität
  • 10 Elektroladesäulen, 9 Wallboxen (Wandladestationen)
  • Abrechnung der Ladevorgänge mit individuellen Tarifkomponenten
Außenbeleuchtung
  • Außenbeleuchtung im modernen Design für den Neubaubereich
  • Insgesamt 65 Mastleuchten
  • Intelligentes Lichtmanagementsystem zur individuellen und automatisierten Steuerung
  • Selbstständige Erkennung von Störungen
Weiteres
  • Stromlieferung für 2 Mio. kWh mit Ökostrom
  • Direktabrechnung: Übernahme der nutzerweisen Abrechnung mit den einzelnen Mietern
Alle Informationen als Download
Kontakt
Weitere Angebote